Dienste
 
 
 

Dienst für Sekundärprävention "Exit"

Wer

Im Dienst arbeiten Psychologen mit Erfahrung im Jugendbereich und im Gebrauch/Mißbrauch von Substanzen.

Wo

Verein
„La Strada - Der Weg“ ONLUS
Parmastrasse 26/b - 39100 Bozen
Tel. 0471 203111
Fax 0471 201585
Grüne Nummer: 800 621 606

exit@lastrada-derweg.org

Responsabile: Dott.ssa Marina Bruccoleri (3482810662)
Coordinatrice: Dott.ssa Veronika Rottensteiner (3316521849)
Referenti: Dott. Luca Guerrato (3407870728); Dott. Alois Wieser (3387144720);
Dott.ssa Carla Felderer (3453976631)
 

Was

Der Dienst bietet Beratung, Unterstützung und Vermittlung zwischen Eltern und Kindern. Es finden Einzelgespräche, Gruppengespräche, Familien- bzw. Partnergespräche oder Gespräche in der Selbsthilfegruppe statt.

Für wen

Der Dienst richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, die einem erhöhten Risiko von Sucht ausgesetzt sind bzw. bereits Erfahrungen mit Substanzen gemacht haben, sowie an deren Angehörige, Partner, Freunde, usw.

Warum

Ziel des Dienstes ist es, zu vermeiden, dass der experimentelle Konsum sich zu einer chronischen Abhängigkeit entwickelt.

Wann

Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr.
 
 

StampaZum Anfang
 
Veranstaltungs Kalender