Wer

Die Dimension der Freiwilligenarbeit hat in der Geschichte des Vereins seit seiner Gründung von Don Giancarlo Bertagnolli und weiteren 14 Freiwilligen einen hohen Stellenwert.
Die Freiwilligenarbeit gibt einem die Möglichkeit, eine Erfahrung von Beziehung, Begegnung, Solidarität, Bürgerbeteiligung, sozialem Engagement und Sinnsuche zu machen.
Im Jahr 2020 wurden trotz der gesundheitlichen Notlage rund 35.000 Stunden in den verschiedenen Arten der freiwilligen Dienste geleistet.Die Aktivitäten, denen die Freiwilligen nachgehen können, richten sich nach Zeiten, Methoden und Bereichen, die gemeinsam definiert und vereinbart werden.

Wo

Verein “La Strada – Der Weg ONLUS“
Mariaheimweg 46 – 39100 Bozen
Tel. 0471 203111
Fax: 0471 201585

Verantwortlicher Bereichsleiter: Fabrizio Mattevi
fabrizio.mattevi@lastrada-derweg.org

Was

Der Verein kümmert sich um die Aufnahme von Freiwilligen, deren Ausbildung und die Einführung in die jeweiligen Dienste und bietet:
• Momente der Begleitung und Beratung
• regelmäßige Treffen und gemeinsame Programmierung
• Möglichkeiten zur Fortbildung und zur Vertiefung bestimmter Themen in Zusammenarbeit mit dem Studienzentrum Guido Antonin
Freiwilliger Zivildienst / Freiwilliger Sozialdienst
Es gibt bestimmte strukturierte Möglichkeiten, seine Zeit zur Verfügung zu stellen und einen Dienst für die Gesellschaft zu erbringen:
• Der freiwillige Zivildienst bietet jungen Menschen zwischen 18 und 28 Jahren die Möglichkeit, für 8 oder 12 Monate seine Dienste anzubieten. Weitere Informationen unter:
Für Provinzansässige – http://www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/dritter-sektor/freiwillige-dienste/freiwilliger-zivildienst.asp
KLICKEN SIE HIER, UM DIE PROJEKTE 2020/2021 UND DAS WERBEVIDEO ZU SEHEN

• Der freiwillige Sozialdienst für Personen über 29 Jahren; Weitere Informationen unter: http://www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/dritter-sektor/freiwillige-dienste/freiwilliger-sozialdienst.asp
• Freiwilliger Ferieneinsatz im Sommer für Schüler der Provinz zwischen 15 und 19 Jahren mit der Dauer von 6, 7 oder 8 Wochen. Weitere Informationen unter:
http://www.provinz.bz.it/familie-soziales-gemeinschaft/dritter-sektor/freiwillige-dienste/freiwilliger-ferieneinsatz%20.asp
• Die internationalen Dienste von Erasmus + bieten Freiwilligenprojekte im Ausland, den Austausch zwischen jungen Menschen und den Austausch von best practice zwischen Betreuern. Weitere Informationen unter: http://www.erasmusplus.it/

Für Informationen wendet Euch an die Referentin Jessica Fabbro
jessica,fabbro@lastrada-derweg.org

Für wen

Für alle Menschen, Jugendliche sowie Erwachsene, die an einer ehrenamtlichen Tätigkeit interessiert sind: man kann sich für mehrere Tage in der Woche oder auch nur für wenige Stunden oder für bestimmte Tätigkeiten engagieren.

Warum

Freiwilligenarbeit ist in all ihren Formen und Erscheinungsformen Ausdruck bestimmter Werte, wie jene der Beziehung und des Teilens mit dem anderen. Sie fördert aktive Bürgerengagement und soziale Gerechtigkeit.

Wann

Die Zeiten werden mit den einzelnen Freiwilligen entsprechend ihrer Verfügbarkeit, den durchgeführten Aufgaben und Bedürfnissen vereinbart.